Freiwillige Feuerwehr

Egestorf

Letzte Einsätze

Unfall eingekl. Person
Einsatzfoto Unfall auf der BAB 7 fordert 4 ... BAB 7; Evendorf > Egestorf
> weiterlesen...
Unfall eingekl. Person
BAB 7; Bispingen > Evendorf
> weiterlesen...

Nächste Termine

17.12.2017 / 00:00 Uhr
Weihnachtsmarkt in Egestorf
19.12.2017 / 19:30 Uhr
Monatsdienst Egestorf
22.12.2017 / 17:30 Uhr
Jugendfeuerwehrdienst
05.01.2018 / 19:00 Uhr
Monatsdienst Schätzendorf
16.01.2018 / 19:30 Uhr
Monatsdienst Egestorf

Logo FF SG Hanstedt HP 2017

Besucher Zähler

01218107
HeuteHeute315
GesternGestern1516
Diese WocheDiese Woche9444
Besucher seit 01.05.2009

Geschichte der Feuerwehr Egestorf

  • Die "Freiwillige Feuerwehr Egestorf" wurde am 14.09.1910 von 52 Männern gegründet.(Egestorf hatte damals 410 Einwohner in 70 Anwesen)
Kutsche
  • Damals besaß die Feuerwehr eine Handdruckspritze, vor die Pferde gespannt wurden
  • 1912 wurde bereits eine Sanitätsmannschaft ausgebildet
  • Am 18.Oktober 1936 wurde zum 25 jährigen Bestehen das erste Feuerwehrgerätehaus eingeweiht.
Hausalt1 maschieren
  • 1937 wurde ein Löschverband mit der Ortschaft Döhle gegründet.
  • 1938 Ausflug der FF-Egestorf in den Harz
1938AusflugHarz
  • 1938 bakamen wir unsere erste Motorspritze der Firma Fischer-Görlitz, die bereits 1936 bestellt und aus Jagdgeldern bezahlt wurde.
  • TS_alt

  • Am 16.05.1962 wurde eine neue TS 8/8 von Bachert übergeben.
  • Am 21.06.1962 wurde ein Tanklöschfahrzeug (TLF 8) auf Unimog - Fahrgestell zur Verfügung gestellt. Dieses war das bis dahin dritte Tanklöschfahrzeug im Landkreis Harburg.
TLF8_W
  • Am 11.07 1962 gab es den ersten Einsatz für das neue TLF auf der BAB7. (PKW-Brand)
  • 1965 stellte der Landkreis Harburg einen Trockenlöschpulveranhänger und weitere Hilfeleistungsgeräte zur Verfügung.
Pulveranhaenger
  • Am 2.Advent 1966 stürzte ein Sportflugzug in der nähe des Fernsehturmes ab. Die Feuerwehr löschte die Wrackteile ab, konnte den Piloten jedoch nur tot bergen.
  • 1970 wurden die ersten beiden Funkgeräte angeschafft.
  • Im März 1973 wude als zweites Fahrzeug ein Hilfeleistungs - Löschfahrzeug (HILF) übergeben.

hilf

  • 1974 wurde bereits ein neues Feuerwehrhaus geplant.
  • 1976 bekamen wir die erste Atemschutzausrüstung.
  • 1977 wurden die Gerätschaften durch Hebekissen ergänzt.
  • Am 29.10.1977 wurde das neue (und jetzige) Feuerwehrgerätehaus eingeweiht.
Haus_neu
  • Im April 1980 wurde ein Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) als drittes Fahrzeug übergeben.
tlf
  • Am 08.09.1983 brannte unser TLF 8 nach einem Verkehrsunfall völlig aus. (Das TLF ist nach einen Reifenplatzer von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Der Besatzung ist dabei nichts passiert! )
unftlf8
  • Das ausgebrannte Tanklöschfahrzeug wurde noch im selben Monat durch einen Rüstwagen (RW 1) ersetzt.
rw1alt
  • Am 14.06.1985 feierten wir unser 75-jähriges Bestehen.
  • 1987 bekamen wir einen neuen Rüstwagen (RW1)
RWrechts
  • 1988 bekamen wir ein Löschgruppenfahrzeug (LF 8). (Ersatz für das HILF; der Motor lief bis zum 26.03.07 noch bei der FF-Quarrendorf, danach wieder bei uns, siehe unten)
lf8
  • 1992 wurde unsere Feuerwehrwache SÜD gebaut. (für einen Gerätewagen Gefahrgut)
  • 1993 bekamen wir einen Gerätewagen Gefahrgut (GW-G1)
gwg-rechts
  • 1998 wurde ein neuer Umkleide und Werkstatttrakt eingeweiht.
  • Am 06.02.1999 wurde unsere Jugenfeuerwehr gegründet.
jugend
  • Am 04.05.2000 ging die Internetpräsens www.feuerwehr-egestorf.de online !
  • Unser Löschgruppenfahrzeug von Baujahr 1988 wurde am 26.03.2007 außer Dienst genommen. Das Fahrzeug wurde bei einem Gefahrgutunfall so in Mitleidenschaft gezogen, dass Reparaturen von geschätzten 36000 bis 40000 EUR anstanden. Als Ersatz-Fahrzeug bekamen wir vorübergehend das HILF der Feuerwehr Quarrendorf und somit auch unseren alten Motor wieder.
hilf1
  • Am 07.12.2007 wurde ein neues LF 10/6 von Rosenbauer an uns Übergeben
lf10-6fahrzueguebergabe
Foto v.l.: Samtgemeindebrandmeister Klaus Stöckmann,
Ortsbrandmeister Heiko Witte, Samtgemeindebürgermeister Volker Hinz
  • 07.11.2009: Ausserdieststellung des GWG da dieser keinen TÜV mehr bekam. Da die Beladung auf dem neuen RW verstaut werden sollte, wurden auch keine Reparaturen mehr durchgeführt. Teilweise wurde die Beladung auch bereits auf das LF 10/6 verladen

  • Am 08.05.2010 wurde uns vom Landkreis Harburg offiziell ein neuer Rüstwagen mit Magirus-Aufbau übergeben.

RW_Egestorf4

  • 06.06.2010 Durchführung des Samtgemeidefeuerwehrtages
  • 28. und 29.08.2010 Durchführung des Kreisfeuerwehrtages
  • Am 08.07.2011 wurde uns durch die Samtgemeinde Hanstedt ein neues Tanklöschfahrzeug mit Magirus-Aufbau übergeben.
  • TLF_Magirus_2