Freiwillige Feuerwehr

Egestorf

Letzte Einsätze

KFZ-Brand
Einsatzfoto Fahrzeugbrand auf der BAB7 BAB 7; Evendorf > Egestorf
> weiterlesen...
KFZ-Brand
Einsatzfoto Brennender Kleinbus auf der ... BAB 7; Egestorf > Garlstorf
> weiterlesen...

Nächste Termine

27.05.2018 / 17:30 Uhr
Jugendfeuerwehrdienst
28.05.2018 / 19:30 Uhr
Grundlagen der Unfallrettung
29.05.2018 / 19:30 Uhr
CSA-Ausbildung
01.06.2018 / 17:30 Uhr
Jugendfeuerwehrdienst
03.06.2018 / 13:00 Uhr
Samtgemeindefeuerwehrtag in Hanstedt

Logo FF SG Hanstedt HP 2017

Besucher Zähler

01419172
HeuteHeute718
GesternGestern1135
Diese WocheDiese Woche8884
Besucher seit 01.05.2009

.

Wir sind die Jugendfeuerwehr Egestorf...

 

Aber wer sind wir? Zurzeit sind wir eine Gruppe von 18 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren aus den Ortschaften Döhle, Egestorf, Sahrendorf und Schätzendorf, die sich jede Woche Freitags (außerhalb der Ferien) von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr trifft.

 

Und was machen wir eigentlich in der Jugendfeuerwehr?

 

Wie bei den “großen“ Feuerwehrleuten in Egestorf oder Sahrendorf-Schätzendorf lernen wir die Fahrzeuge und unterschiedlichsten Geräte kennen und üben wie man sie richtig bedient. Ob Kübelspritze, Feuerlöscher, Löschdecke, Strahlrohr oder den großen Wasserwerfer …wir wissen wie ein Feuer gelöscht wird!

 

JF-2012-20

 

Und da wir auch wissen, dass ein Feuerlöschen nicht die einzige Tätigkeit der Feuerwehr ist, lernen wir auch alles zu den Geräten für die technische Hilfe. Ob Hebelbaum, Hebekissen oder hydraulischer Spreizer …wir wissen wie etwas eingesetzt wird um Menschen zu helfen!

 

Auch lernen wir regelmäßig was bei Verletzungen und Notfällen zu tun ist, denn wir werden auch in erster Hilfe geschult.

 

Natürlich ist das bei uns nicht so langweilig und ernst wie in der Schule. Neben den technischen Diensten machen wir auch viele andere Dinge, egal ob wir einen DVD-Abend machen, lustige Spiele spielen, zum Schwimmen gehen, gemeinsam Pizza backen oder uns angucken wer im Elbtunnel aufpasst das nichts schlimmes passiert …miteinander haben wir richtig Spaß!

 

JF-2014-11

 

Und bei all diesen Diensten, und besonders bei Wettbewerben, lernen wir für uns selbst und die anderen Gruppenmitglieder Verantwortung zu übernehmen. Klar, dass wir dabei auch viele neue Freundschaften schließen

 

Und wäre das alles nicht genug fahren wir alle zwei Jahre für eine Woche mit über 1.000 anderen Kindern und Jugendlichen ins Kreisjugendfeuerwehrzeltlager. Dort spielen und kämpfen wir dann gemeinsam um den Lagerpokal. Damit aber auch das Jahr ohne Kreisfeuerwehrzeltlager nicht langweilig wird, fahren wir dann mit den anderen Jugendfeuerwehren aus der Samtgemeinde Hanstedt auch noch mal eine Woche in ein Ferienlager oder Zelten an der Ostsee wir unternehmen etwas!

 

JF-2014-10

 

Und das beste: Das alles kostet keinen Mitgliedsbeitrag!

 

 

Du bist mindestens 10 Jahre alt und könntest dir vorstellen bei uns mitzumachen? Prima! Komm doch einfach beim nächsten Dienst vorbei und probier es aus! Du brauchst dich nicht anmelden, wirst aber schnell merken wie interessant und lustig es bei uns ist.

 

Falls du oder deine Eltern vorher noch Fragen haben sollten ruf doch einfach an (Tel. 0171 / 91 82 790) oder schreibe uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

1664 R K B by magicpen pixelio.de

Die Jugendfeuerwehr Egestorf hat am großen Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Harburg teilgenommen und hatte richtig viel Spaß.

Am Samstag den 24.07.2010 begann das Zeltlager mit der großen Eröffnungsfeier. Am Sonntagvormittag galt es für alle erstmal das Zeltlager zu erkunden und nachmittags begann dann für unseren Zug der Lagerdienst. Beim Lagerdienst war z.B. das Essen auszugeben, Wache zu halten oder auch mal die Toiletten zu putzen.

Ab Montag galt es dann um den Lagerpokal zu kämpfen. Bei Spielen wie z.B. Fußball, Baseball, Agentenball, Ultimate Frisbee und einem Orientierungsmarsch müssten die Jugendfeuerwehren ihr Können beweisen

Wenn nicht gerade Spiele gespielt wurden konnten die Jugendlichen sich in der Spielefabrik vergnügen. Es konnte gekickert, Airhocky gespielt, Kistengestapelt, die Kletterwand bezwungen werden oder auch Seilbahn gefahren werden. Gerüchten zufolge soll es Kinder im Zeltlager gegeben haben, die mehr Seilbahn gefahren sind als zu Fuß über den Platz gelaufen sind.

Abends warteten dann die Shows im Essenzelt auf die Jugendlichen. Das Zelt stand Montagabend Kopf als Radio Hamburg Moderator Julian Kraftzig zu Gast war und den Karaokeabend moderierte.

Am Mittwoch war dann der Tag des offenen Zeltlagers wo Eltern und Freunde zu Besuch kamen. Mitglieder der Feuerwehr Egestorf hatten für diesen Tag extra 30m³ Schnee aus dem Snow Dome in Bispingen organisiert, was natürlich für große Überraschung sorgte. Die Kinder staunten, mit den Worten wie „ Ey Alter, das ist Schnee“, nicht schlecht.

Freitagabend gab es dann die Lagerdisco in Kampen wo die Kinder noch mal so richtig abzappeln konnten.

Samstag war erst die Siegerehrung um den Lagerpokal und nachmittags wurde dann noch die Leistungsspange verliehen. Damit war das Zeltlager auch zu Ende und es waren alle froh wieder nach Hause zu fahren.

Uns hat es riesigen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Zeltlager in 2 Jahren.

2010jf_zeltlager1  2010jf_zeltlager2 2010jf_zeltlager3 2010jf_zeltlager4 2010jf_zeltlager5 2010jf_zeltlager6 2010jf_zeltlager7 2010jf_zeltlager8 2010jf_zeltlager9

.

Vom 22.07. bis zum 27.07.2012 waren wir im Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr aus dem Landkreis Harburg in Lüllau.

Hier wurden im Lagerpokal in verschiedenen Spielen wie Fußball, Völkerball, Tamborello, Spiel ohne Grenzen und vielen mehr gegen die anderen Jugendfeuerwehren angetreten. Außerdem gab es einen Nachtmarsch und einen Orientierungsmarsch durch Lüllau.

In der Freizeit zwischen den Spielen wurde das Superwetter hervorragend genutzt: Im Freibad in Jesteburg, mit vielen Wassermelonen und beim „Schlammcatchen“ an der Spielefabrik der Samtgemeinde Hanstedt.

Währenddessen haben unsere zwei ältesten für die Leistungsspange trainiert. Das ist die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr in Niedersachsen. Am Ende der Woche konnten Lennart und Christian gemeinsam mit ihrer Gruppe diese Auszeichnung entgegennehmen.

 

Auch der Lagerpokal wurde jetzt verliehen, wir landeten im Mittelfeld. Der erste Tag regen war auch der letzte Tag im Zeltlager, sodass wir die Zelte schnell abbauen mussten. Müde aber gut gelaunt kommen wir nachmittags wieder am Gerätehaus in Egestorf an.  

 

 

JF-2012-1 JF-2012-2 JF-2012-3

JF-2012-4 JF-2012-5 JF-2012-6

JF-2012-7 JF-2012-8 JF-2012-9

Am Samstag den 24.07.10 startet das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Harburg mit über 1500 Teilnehmern in Handeloh.

Acht Tage lang heißt es dann früh aufstehen und den ganzen Tag an der frischen Luft um den Lagerpokal zu kämpfen. Die Jugendlichen müssen sich in Spielen wie z.B. Ultimat Frisbee, Brennball, Hockey und Baseball beweisen.

Für ein umfangreiches Rahmenprogramm ist mit der Spielefabrik des Zuges 0112 ( www.zug0112.de )  und diversen Abendveranstaltungen, wie 2009_kreiszeltlagereinen Karaokeabend  mit Radio Hamburg Moderator Julian Krafftzig, gesorgt.

Am Mittwoch dem 28.07.10 sind dann alle Eltern, Freunde und Interessierte zum Tag des offenen Zeltlagers eingeladen um ein paar schöne Stunden auf dem Lagerplatz zu verbringen.

Die Jugendfeuerwehr Egestorf fiebert schon seit gut einen halben Jahr dem Zeltlager entgegen. Wir hoffen auch gutes Wetter und viel Spaß und würden uns freuen wenn uns viele Eltern und Freunde besuchen kommen.

So nun müssen wir auch langsam unsere Taschen packen…………………wir sehen uns dann im Zeltlager in Handeloh

Eure Jugendfeuerwehr Egestorf