Freiwillige Feuerwehr

Egestorf

Die Jugendfeuerwehr Egestorf besuchte am Dienstag im Rahmen ihres wöchentlichen Dienstes die Rettungsleistelle des Landkreises Harburg in Winsen / Luhe.

Der Disponent Burkhard Giese begrüßte die Jugendfeuerwehr und informierte über die Arbeit und Technik der Rettungsleitstelle. Die Jugendliche waren sehr interessiert an der Technik und freuten sich als sie live miterleben durften, wie ein Rettungswagen alarmiert wird. Burkhard Giese erklärte den Jugendlichen was bei einem Notruf über die “112“ zu beachten ist. Man sollte am Telefon ruhig bleiben und an die fünf W´ denken (wer anruft, was passiert ist, wo es passiert ist, wie viel Verletzte und warten auf Rückfragen).

2010_jugendfeuerwehr_egestorf_florian_harburg 

Die Jugendfeuerwehr Egestorf bedankt sich noch mal bei Burkhard Giese und den Disponenten für den Besuch in der Rettungsleitstelle.

Danke Florian Harburg